Lifestyle, Mode, Style Crush

Style Crush – Adrian Bianco

adrianbianco

1 | 2 | 3

Der Fußballfan und Asien-Liebhaber Adrian Bianco schreibt nicht selten über Ramen, findet uns einen Zugang zu Animes und veröffentlicht japanische Food Guides in Schwierigkeitsstufen. Auf seinem Blog Biancissimo präsentiert der Fashion Editor, Copywriter, Fotograf und Schreiberling Dokumentarfotografie aus Imbissen, Porträts von Musikern, Modemachern und Illustratoren. Der Blog beleuchtet lieber das Handwerk, als den Hype von Zeitgeist-Phänomenen. Menschen, Marken und Plätzen wird eine Plattform mit Inside-Stories gegeben, um ihre Geschichten zu entfalten. Der Bayer in Berlin arbeitete schon für Vice, i-D und Nike, trägt seine Haut genauso ausdrucksstark, wie seine Kleidung und sieht sich selbst stiltechnisch als 90er Jahre Drogendealer. Er kombiniert Fanschal und weiße Techno-Sneaker, Socken zur Hochwasserhose und Hemd mit einer Vielzahl von Stone Island Jacken. Er macht sich Gedanken über seine Looks, weiß aber nach jahrelanger Sneaker-Läden-Retail-Erfahrung und mit über 30 was ihm steht.  Kleidung sollen Erweiterungen der Persönlichkeit sein. durchdachter Minimalismus ist sein Stil.

bildschirmfoto-2017-03-07-um-15-51-49
bildschirmfoto-2017-03-07-um-16-05-31
bildschirmfoto-2017-03-07-um-16-13-48
bildschirmfoto-2017-03-07-um-16-23-24

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19

SHOP THE LOOK

“my old flex is my new flex” cc @_roryjohn

Ein Beitrag geteilt von Adrian Bianco (@mrbianco) am

Cups of the Rosé
Bitches in my old phone Ein Beitrag geteilt von Adrian Bianco (@mrbianco) am

still my favorite picture by my favorite girl @rubhurricane Ein Beitrag geteilt von Adrian Bianco (@mrbianco) am

I’m living life right now

Ein Beitrag geteilt von Adrian Bianco (@mrbianco) am