Lifestyle, Mode, Style Crush

Style Crush: Elena Mottola

blogger-bazaar-style-crush-elena-mottola-16
blogger-bazaar-style-crush-elena-mottola-17

Long time, no see. Wir haben eine kurze Style-Crush-Pause eingelegt und uns auf unsere persönlichen Projekte konzentriert, mittlerweile haben sich in unserem ‘Gespeichert’-Ordner und in der Blogger Bazaar Team WhatsApp Gruppe allerdings so viele inspirierende Screenshots und Links angesammelt, dass wir sie schier nicht mehr ignorieren können. Einer davon ist der Link zum Instagram-Profil von Elena Mottola, der Stylistin und Co-Chefin des upcoming Labels Afterhomework (Paris) aus – na ihr könnt es erraten – Paris! Und genau so sieht auch ihr Stream aus: Ihre Looks, ihre Bilder und sie schreien nach Pariser Szene Kid. Ihr Style ist eine Mischung aus Tarantino-Film gepaart mit Vintage-Teilen und Purple Magazine-Editorial gepaart mit Designer-Pieces von Mama und Oma. Neu dabei ist, dass er kaum als tragbar gelten kann, ihre drapierten und konstruierten Outfits scheinen direkt aus einem Independent-Magazin zu stammen, ohne Fokus auf Funktionalität. Elena Mottola ist das Gegenbeispiel der Streetwear, sie ist High Fashion, wie es im (Mode-)Buche steht. Auch wenn die meisten ihrer Looks wahrscheinlich selbst extrovertierten und geübten Dressern zu auffällig, zu aufwendig und wenig straßentauglich scheinen, so können wir uns von ihrer Kreativität inspirieren lassen und morgen früh unsere weiße Bluse zum Margiela-Gedächtnis-Piece umstecken!

blogger-bazaar-style-crush-elena-mottola-8
blogger-bazaar-style-crush-elena-mottola-15
blogger-bazaar-style-crush-elena-mottola-11
blogger-bazaar-style-crush-elena-mottola-16
blogger-bazaar-style-crush-elena-mottola-12

SHOP THE LOOK

Comments 1

  1. Wie abgefahren! Habe gerade das Instaprofil durchforstet. Danke für den Hinweis. Das ist wirklich HIGH-FASHION.

    Reply

Was sagst du dazu?