Kosmos, Kulturfilter

Weekly Updates – mit einem Last-Minute-Geschenk, zwei ikonischen Über-Kooperationen, News von der Art Basel Miami und der Berliner Fashion Week

weeky-updates-blogger-bazaar

Da wir dieses Jahr eines unserer Jahreshighlights aufgrund von Überarbeitung nicht wahrnehmen können, berichten wir euch heute gleich zwei Mal davon: Es gibt also News von der Art Basel Miami! Außerdem wollen wir euch unsere neusten Lieblingskooperationen nicht vorenthalten, denn J. W. Anderson, Converse, MCM und das Berliner Kunstlabel KÖNIG SOUVENIR mischen mit. Auch für die Verzweifelten Last-Minute-Geschenke-Shopper haben wir eine Idee parat, sowie Informationen für die Fashionistas unter uns.

weeky-updates-blogger-bazaar

KÖNIG SOUVENIR x MCM – Berlin goes Miami
Eigentlich sind wir die Berliner Crew, die auf die Art Basel Miami gehört. Weil wir es dieses Jahr nicht geschafft haben, freuen wir uns umso mehr zwei unserer liebsten Berliner Institutionen die Kunstszene am anderen Ende der Welt aufmischen zu sehen. Denn letzte Woche hat das deutsche Traditions-Accessoire-Label MCM zusammen mit KÖNIG SOUVENIR seine aktuelle und limitierte Capsule Kollektion im Rahmen der ‚Magical Memory World Tour’ vorgestellt. Im Zeichen von Reisen, Flughäfen und Sicherheitskennzeichnungen vereinen sich hier die Welten Kunst und Mode. Denn KÖNIG SOUVENIR, wie ihr eventuell wisst, setzt sich aus der Berliner König Galerie in Kreuzberg und dem Kunstlabel Souvenir zusammen und revolutioniert seit einiger Zeit die Beziehung zwischen Kunst und Mode. Zusammen mit MCM ist dabei eine Kollektion entstanden, die mit Stilbrüchen und Kontrasten spielt, die klassisch, elegante Accessoires mit groben und robusten Details, wie Seilen, Karabinern und Schlüsselringen, zusammenführt. Hier könnt ihr die ersten Bilder sehen. Die Kollektion wird ab Januar bis März 2018 in ausgewählten Flagship-Stores erhältlich sein.

blogger-bazaar-konig-souvenir-mcm

Design Miami x COS x SWINE Studios
Und weil wir die Art Basel Miami tatsächlich sehr vermissen, verfolgen wir natürlich fleißig, was dort vor sich geht. Eine der spannendsten Kooperationen ist wohl die vom schwedischen Label COS und dem Londoner Künstlerstudio SWINE, das aus dem japanischen Architekten Azusa Murakami und dem britischen Künstler Alexander Groves besteht. Zusammen ist die interaktive, multisensorische Installation ‚New Spring’ entstanden, die für Erneuerung und Wiedergeburt steht. Baumähnlich und mit tatsächlich aufblühenden Blüten in Form von Dunst-Seifenblasen wird sie im The Temple House, einem ikonischen Art Deco Gebäude, in Miami Beach präsentiert. Wer es nicht schafft sich das Ganze in live anzuschauen, der kann hier das wunderbar inspirierende Video sehen.

Holy Shit – Das etwas andere Weihnachtsgeschenk
Kennt ihr das? Ihr habt mal wieder, trotz guter Vorsätze vom letzten Jahr, am Wichtel-Prozess eurer Familie, der WG oder auf der Arbeit teilgenommen und natürlich die Person gezogen, von der ihr am wenigsten wisst, was ihr ihr schenken sollt? So ist die Adventszeit, die eigentlich seelig sein soll, von Kopfzerbrechen über Geschenke, stundenlangem Scrollen durch schlechte Service-Journalismus-Seiten und anstrengendem Gedrängel in Einkaufsstraßen geprägt. Wir haben für euch nun aber eine Last-Minute-Idee, für alle, die so ratlos sind, wie wir: Das Holy Shit – Pooetry Book, das ‚ Fragen, so tief wie das Glas des Trinkers, der sie stellt. Antworten, so ehrlich wie die harte Hand des Barkeepers.’ verspricht. Der dokumentarische Bildband ist gemacht für deutsche Gästetoiletten, sogar inklusive Spiegel-Sticker. Kunstphotographie trifft auf tiefsinnge Klosprüche und wird von der Berliner Elite, wie K.I.Z, Olli Schulz und Palina Rojinski kommentiert.
Schaut hier und bereitet eurem Wichtel-Partner ein seelig-stilles Örtchen!

blogger-bazaar-holy-shit-pooetry-book

J. W. Anderson x Converse – Kult trifft Kult
Es gibt sie nicht, die Menschen, die noch nie in ihrem Leben einen Converse Schuh besessen haben – ob als Jugendliche in der Stilfindung oder vollausgereift im Erwachsenenleben, die Schuhe sind einfach Kult und gehören zu einem Menschenleben des 21. Jahrhunderts genauso dazu, wie Internet und Smartphone. Noch ikonischer kann der Schuh nur mithilfe eines der begabtesten Designers unseres Jahrhunderts werden. In diesem Falle mit J. W. Anderson, der sich für die Kooperation an Vintage-Modellen orientierte und einmal tief in die Glitzer-Kiste packte. Die Kollektion mit dem Namen ‚Glitter_Gutter’ ist unisex und erinnert uns ein wenig an Zeiten des Studio 54. Die Modelle sind seit dem 14. Dezember hier und hier erhältlich.

blogger-bazaar-converse-j-w-anderson

Die Fashion Week bekommt ein neues Must-Go-Event
Im Januar ist es wieder so weit: Wir werden uns alle möglichen Körperteile in schicken Designerteilen abfrieren, auf eine Party nach der nächsten gehen und uns natürlich inspirieren lassen, denn es ist wieder Fashion Week. Und dieses Jahr wird unsere Berliner Version noch spannender, denn es gibt Neuigkeiten vom Fashion Council Germany – der Interessenvertretung für Mode ‚designed in Germany’ mit Vorsitz von Christiane Arp – und Mercedes-Benz. Denn in Kooperation werden die beiden Institutionen ihr Erbe weiterführen, indem sie der nationalen Nachwuchsförderung ein neues Format bieten. Am 17. Januar wird das erste und jährliche ‚FASHION HAB presented by Mercedes-Benz’ in die Halle am Berghain einziehen und Jungtalenten eine Präsentationsfläche bieten und ihnen den Austausch mit internationalen Designern ermöglichen. Wir sind auf jeden Fall dabei und halten euch auf dem Laufenden – vielleicht bald schon mit neuen, deutschen Designlieblingen.

Außerdem krempelt Mercedes-Benz die Berliner Fashion Week um und wird zur MBFW. Es wird ein neues Schauerformat geben, das uns auf bis zu zehn Designerschauen in zwei bis drei Tagen und in die neue Fashion Week Location E-Werk mitnimmt. Außerdem wird natürlich wieder die ELLE Jungdesigner Show präsentiert, bei der wir dieses Jahr Vanessa Schindler kennenlernen durften. Und wer genug vom Schauerplan gehört und gesehen hat, der sollte natürlich wieder an den großen Modemessen Panorama und PREMIUM teilnehmen und sich die Industrie-Innovationen für das kommende Jahr anschauen.

Mercedes-Benz Fashion Engagement 2018