Mode

RENÉ DID IT FIRST – LACOSTE FW15

Lacoste-New York-Lacoste Fall Winter 15-Fashion Show4LACOSTE_NYFW_Look_042Lacoste-New York-Lacoste Fall Winter 15-Fashion Show05LACOSTE_NYFW_Look_025  Lacoste-New York-Lacoste Fall Winter 15-Fashion Show07LACOSTE_NYFW_Look_020 Lacoste-New York-Lacoste Fall Winter 15-Fashion Show08 Lacoste-New York-Lacoste Fall Winter 15-Fashion Show09Lacoste-New York-Lacoste Fall Winter 15-Fashion Show25 Lacoste-New York-Lacoste Fall Winter 15-Fashion Show10LACOSTE_NYFW_Look_011 Lacoste-New York-Lacoste Fall Winter 15-Fashion Show11LACOSTE_NYFW_Look_002Lacoste-New York-Lacoste Fall Winter 15-Fashion Show6LACOSTE_NYFW_Look_005Lacoste-New York-Lacoste Fall Winter 15-Fashion Show5Lacoste-New York-Lacoste Fall Winter 15-Fashion Show2 Lacoste-New York-Lacoste Fall Winter 15-Fashion Show1

Was die Wenigsten wissen ist, dass ich selbst einmal für Lacoste in der PR gearbeitet habe und damals schon von der Geschichte der Brand und der Story dahinter fasziniert war.

Der Tennisprofi René Lacoste (1994 – 1996) war auf dem Platz als Le Crocodile berüchtigt. Der mehrfache French Open, Wimbledon und US Open Sieger hatte sich, aufgrund seines Spitznamens,  ein grünes Krokodil-Stoffabzeichen in Brusthöhe an seine Tenniskleidung nähen lassen, welches zum Logo von Lacoste, und einige Jahre später zu einer der stärksten Modemarken weltweit wurde.

Als Marke so eine Geschichte erzählen zu können ist eine klare Stärke, jedoch ist die Crux dabei diese “Signature” von Lacoste lebendig zu halten. Sprich, die traditionellen Motive, wie die Polokrägen, sportliche Silhouetten und Texturen, neu zu interpretieren und auch im Winter 15/16 modern und zeitlos wirken zu lassen. Der Chefdesigner Felipe Oliveira Baptista ließ sich hierbei von der Tragikkomödie “The Royal Tenenbaums” inspirieren und brachte damit ein Fashion-Match zwischen traditioneller Lacoste Silhouette und 70ties Vibe auf den Beton-Tenniscourt der New York Fashion Week. Dominant waren dabei die typischen Lacoste Farben: Rot, Grasgrün, Dunkelblau und Creme. Die Models trugen ihre modernen Tenniskleidchen unter langen Duster-Mänteln und Capes. Die Herren Trainingsanzüge zu Stirnbändern. Zu sehen gab es weiter V-Necks, symmetrische Muster (Streifen, Quadrate), Plissee-Röcke, Vokuhila-Schnitte bei Minikleidern (Yes, they are BACK) und Statement-Sweater mit den Claims: “René did it first” und “Tennis anyone?”.

Spiel, Satz und Sieg, Freunde.

Lacoste-Rene-LacosteIMG_1507