Lisas Look, Mode

NEW YORK MORNINGS

2015-09-19 06.41.36 1_mr14427333658952015-09-19 06.41.34 1_mr14427334814732015-09-19 06.41.32 1_mr14427332957492015-09-19 06.41.31 1_mr1442733426204Der Jetlag hilft uns morgens früh wach zu sein und dafür sind wir partytechnisch in New York super lame Grannies. Und ehrlich, für diese wunderschönen Morgen lohnt sich dieser Lebenswandel definitiv. Unser FeWo-Apartment bot mit der typischen Feuerleiter auch den perfekten sonnigen Spot für einen morgentlichen Kaffe in dem perfekten Licht. Ich liebe das by Marlene Birger Spaghetti-Träger-Kleid und die dunkelgrüne Boxer Chafor Jacke. Der Look passt so bombe zu meinem neuen 70ies Pony-Hut-Look!

Nach dem ersten morgendlichen Kaffee, der bei uns, und vor allem bei Tanja ein MUSS ist, geht es für uns meistens direkt an die Emails. Durch die Zeitverschiebung ist dabei täglich gegen den Antwort-Verzug anzukämpfen und es bleiben einem nur wenige Stunden um jemanden zu erreichen bis die Agenturen in Deutschland schon wieder Feierabend haben. First World Problems, definitiv. Dann ging es bei uns meistens bei uns um die Ecke in Tribeca, Chelsea oder West Village lunchen und dann auf Shows, Shoots oder Events. Ich werde euch aber dazu och definitiv ein NYFW Diary zusammenstellen mit unseren liebsten Hotspots während der Fashion Week. 2015-09-19 06.41.33 1_mr14427336365232015-09-19 06.41.30 1_mr1442733539442

Comments 1

  1. Das ist doch schon mal was 😉 Und bei so einem schönen Frühstücksspot hat man gleich einen super Start in den Tag!

    Viele Grüße,
    Fiona

Comments are closed.