Beauty, Haare, Lisas Look, Tanjas Look

HAAR DETOX MIT KÉRASTASE

Processed with VSCO with hb1 preset

Jetzt mal ehrlich, jeder von uns hat so seine Pflegeroutinen für Körper, Gesicht und Nägel, aber unser Haupthaar lassen wir oftmals außen vor. Dabei werden vor allem unsere Haare von täglichen Umwelteinflüssen enorm strapaziert: Stress, UV-Strahlen, Styling, zu kalkhaltiges Duschwasser, falsche Haar-Bürsten oder auch fehlende Haare in der Bürste. Ja genau, damit müssen eure und unsere Haare täglich klarkommen. Bei unserem Lifestyle kommen noch “Styling-Marathons” wie die Fashion Weeks hinzu. Da ist es kein Wunder, dass sich unsere Haare auch mal mit Spliss und Glanzlosigkeit rächen. Wir haben uns daher vorgenommen unserer Haarpracht mehr Aufmerksamkeit zu widmen und uns nach der Berlin Fashion Week zu einem Beratungs- und Pflegetermin mit Kérastase bei Wolfgang Zimmer Friseure zu verabreden.

Die Pflegeexpertin Jana von Wolfgang Zimmer Friseure hat die Haarpracht von Lena, Lisa und mir erst einmal in einem persönlichen Gespräch analysiert und schnell war klar, dass unsere drei verschiedenen Haarfarben auch drei komplett verschiedene Haarstrukturen und -probleme mit sich bringen.

Die Kérastase Treatments werden individuell auf die Haarbedürfnisse des Kunden vor Ort abgestimmt und dann heißt es zurücklehnen und praktisch spüren wie unter den magischen Händen des französischen “Docteur Haircare” die Haarstruktur wieder repariert wird. Trés chic. Die Ergebnisse des Kampfes haben wir euch in überdynamischen GIFs festgehalten.

Wir hoffen, es sind ein paar Tipps dabei wie ihr auch eure Haarprobleme in den Griff bekommt. 😉

 

LENA

Processed with VSCO with hb1 preset

Die haarige Situation: Sehr dünn
Also mir persönlich war schon immer klar, dass ich dem klassischen Haarmodell, das seine Wallawalla-Mähne mit betörendem Augenaufschlag in der Fernsehwerbung in die Kamera peitscht, mindestens genau so weit entfernt bin, wie Trump von einer vernünftigen Politikgesinnung. Ich habe im Grunde und laut Jana all das Positive, was man sich für seine Mähne so wünschen könnte: Trockenheit, keinen Glanz und on top sehr, sehr dünne Haare.
Ne Leute, mir geht’s super. Tipitopi! Macht euch keine Sorgen.

Die Behandlung: Mehr ist mehr. Wir geben dem Haar alles, was es in seinem mickrigen Dasein braucht. Retter in Not. Das rote Kreuz. Hair Amnesty International. Wir helfen ihm raus aus der Winterdepression und geben ihm eine gehörige Therapie. Diese sieht bei mir das intensiv strukturgebende Bain Densité Shampoo für brüchiges Haar in Kombination mit der Volumifique Spülung vor. Ne danke, verstehe schon. Weiter ging es für 10 Minuten Einwirkzeit mit der Masque Densité. Und warum? Weil es für  brüchiges Haar ist und der Haarfaser Kraft geben soll. Kurze Frage zwischendurch: Ob ich eigentlich die meisten Produkte von uns Dreien abbekommen habe?
Zum Schluss haut die liebe Jana dann noch das Elixier Ultime Öl für den Glanz und das Sérum Jeunesse drauf (auf einmal benötigt mein Haar nämlich anscheinend auch die fehlende Jugendlichkeit – der Trip ist wirklich aufbauend und selbstwertsteigernd).

Das tadaaa-Ergebnis: Nach dieser intensiven Therapiesitzung ist mein Haar wieder selbstbewusster geworden und hat Glanz sowie Lebensfreude gewonnen. Ich bin wirklich begeistert, welcher Unterschied zu sehen ist und mein Haar wird beim Bier holen auch endlich wieder nach dem Ausweis gefragt.

Processed with VSCO with hb1 presetProcessed with VSCO with hb1 preset

LISA

Die haarige Situation: Strapaziert
Durch tägliche Styling-Sessions mit dem Glätteisen oder dem Lockenstab – für die perfekte Lisa-Welle hat mein Oberhaupt seine eigene Haarstruktur verloren. Ich habe eigentlich eine Naturwelle, mein Haar weiß das nur nicht mehr. Splissige Spitzen sind ein Nebeneffekt der Styling-Prozeduren.

Die Behandlung: Bei der Pflegeserie Disciplin Curl Idéal ist der Name Programm. Jana pflegt mein Haar schon beim Waschen mit dem Cleansing Conditioner und massiert mir dann bei einer Kopfmassage die passende Maske in mein Haar. #KurzWegGeschlummertAuch
Die Disciplin Serie verstärkt die natürliche Struktur des Haares, daher gibt es die Pflegeserie für glatte Haare und nun neu auch für lockige Haare. Damit meine natürlichen Wellen wieder zum Vorschein kommen hat Jana die “Leave-In-Creme” verwendet, die das Haar texturiert und gleichzeitig pflegt.

Tipp für zu Hause: Die ungeduldigen unter uns können die Maske über Nacht im Haar lassen und am nächsten Morgen ausspülen.

Das tadaaa-Ergebnis: Anstatt aus Angst vor dem nächsten heißen Eisen drahtig in alle Richtungen zu stehen, fällt mein dickes Haar wieder weich und glänzend in natürliche Wellen. Die drei Produkte nahm ich dann auch mit nach Hause, um das Ergebnis ganz diszipliniert zu erhalten. I’ll try my best.

Bildschirmfoto 2016-02-05 um 11.07.52

Tanja

Die haarige Situation: Tot blondiert
Was soll ich euch vormachen? Ihr seid ja Zeugen meiner Blondieraktionen und habt die Verwandlung von “Natürlich Blond” zu “Lady Gaga Platinblond” mitverfolgt. Dafür wurden meine Haare im letzten Jahr mehrmals tot gefärbt aka. blondiert und haben sich eigentlich auch ganz gut gehalten. Erst letztes Jahr im November (nach ca. acht Vollblondierungen) habe ich das erste Mal festgestellt, dass sie am Ansatz brüchig wurden. #GAMEOVER

Die Behandlung: Wiederbelebung aka. Revitalisierung! Jana hat bei mir erst einmal mit einem revitalisierenden Haarbad gestartet, wofür sie Kérastase Chronologiste Serie für die Kopfhaut und Haare verwendet hat. Die Chronologiste Serie ist quasi der Defibrillator der Haarpflege. Die Produkte beinhalten Abyssine, ein Extrakt, der in den Vulkanspalten des pazifischen Ozeans entdeckt wurde und die Haarstruktur wiederbelebt, besonders pflegt und glänzend macht.
Danach ging es weiter mit der Chronologiste Intensivmaske – eine exklusive Salonbehandlung, die nur in Kérastase Salons angeboten wird. Tja, so stark strapaziertes Haar benötigt nun mal auch ein wenig extra Pflege. Die Maske ist perfekt für Haare, die durch häufige Colorationen, UV-Strahlen und Umwelteinflüsse ausgetrocknet und geschwächt sind. It’s a match! Das trifft wohl genau auf mein Haarprofil zu. Auch die Intensivmaske enthält das Wundermolekül Abyssine und wird zusätzlich noch mit Kaviarperlen angereichert – purer Luxus für die Haare also. Die Intensivmaske muss 15 Minuten einwirken, also Zeit für einen kleinen Power-Nap für mich und meine Haare. Zum Finish wurde noch das Haaröl “Parfum en Huile” aus der Chronologiste Serie eingearbeitet.

Das tadaaa-Ergebnis: Nach einer solchen Behandlung wünscht man sich die Haare nie wieder waschen zu müssen damit der Duft, Glanz und die weiche Struktur für immer bleiben. Leider mussten meine Haare nach dem dritten Tag wieder in die Haarwäsche, aber ich kann euch stolz berichten, dass jetzt zwei Wochen nach dem Treatment und einer weiteren Blondierung, sich meine Haare auch nach der normalen Haarwäsche mit der Chronologiste Serie super gesund anfühlen. Halleluja!! 

Kérastase Chronologiste

 

Vielen Dank für die Haar-Rehab an Kérastase und Jana von Wolfgang Zimmer für ihre Geduld. 

Wolfgang Zimmer
Rosenthaler Str. 36
10178 Berlin

Processed with VSCO with hb1 presetProcessed with VSCO with hb1 preset

Comments 1

  1. Eure Posts sind wirklich immer so witzig! Ich liebe euren Schreibstil.

    XX
    Jecky
    Want Get Repeat

Comments are closed.