Beauty, Haare, Haut, Lisas Look

BADEZIMMER UPDATE

20160329449125627

Immer wieder spannend finde ich es was bei anderen so an neuen Beauty-Essentials im Badezimmer landet. Meine Produkte für meine aktuelle Bad-Routine habe ich euch einmal zusammengestellt: Bunt gemischt mit hochwertigen Boutiqueprodukten und Basics aus der Drogerie um die Ecke. Aktuell hatte ich auf Grund von Stress und meinen täglichen drei Tafeln Schokolade mit etwas unreiner Haut zu kämpfen, ich habe das Ganze aber mittlerweile auch dank dieser Goodies in den Griff bekommen.

Tagespflege

Bei einem Event in München vor zwei Wochen wurden mir das erste Mal La Mer Produkte vorgestellt und ich war sofort von der Textur und dem Geruch begeistert. Das bekannteste Produkt und ein wahrer Alleskönner ist das Renewal Oil. Seitdem mische ich zwei Tropfen des Öls in meine Tagescreme, wie zum Beispiel in die La Mer Soft Cream. Damit bekommt jede Tagespflege etwas mehr Reichhaltigkeit ohne aber zu sehr zu glänzen, da das Öl super schnell einzieht und eben auch für leicht fettige Haut geeignet ist. Das Öl lässt sich aber genauso gut auch pur in die Haut einmassieren mit den Händen oder auch mit einer Pflegebürsten zum Beispiel von Clarisonic.

20160329-2005903787

Masken

Masken sind grundlegend völlig unterschätzt und ich habe sie erst jetzt wieder für mich entdeckt. Die von Instagram berühmt berüchtigte, schwarze Peel of Mask von Jorg Obé ist bei mir das erste Mal schief gegangen, weil ich einfach nicht geduldig genug war zu warten bis sie ganz durchgetrocknet war und deshalb so meine Probleme hatte sie abzubekommen. Das zweite Mal war ich dann weniger unter Zeitdruck und dann ließ sich die Maske wie eine schwarze Folie vom Gesicht ziehen und man spürt direkt wie die Poren befreit und gereinigt sind.

Danach benutze ich ein bis zweimal die Woche die Scrub Mask von Jorg Obé. Das Produkt kann sowohl als reinigende Maske sowie auch als Peeling benutzt werden. Das Salicylic befreit die Haut von losen Hautschüppchen, während Jojoba-Peelingkörner Verunreinigungen und überschüssigen Talg entfernen. Das enthaltene Menthol sorgt für den Frische-Kick auf der Haut und gibt durch den Duft ein super reines Gefühl. Die Jorg Obé Produkte werden in Dänemark hergestellt und beinhaltet keine Farbstoffe, Parabene, mineralische Öle oder Silikone.

Artdeco ist hauptsächlich für ihre dekorative Kosmetik bekannt, stellt aber auch tolle und bezahlbare Pflegeprodukte her, wie zum Beispiel die pflegende Vitamin C Maske. Meine Haut hat danach einen super gesunden Glow und einen fruchtig frischen Duft gehabt.

20160329128605773620160329200773418

Reinigung

In Sachen Reinigung setze ich auf Basic-Produkte zum Beispiel von Nivea. Egal wie lange die Nacht oder der Tag war, darf auf das Abschminken und eine gründliche Reinigung nicht verzichtet werden. Am Liebsten und Gründlichsten reinige ich mit einem Waschgel, bei Reisen und wenn es gar nicht anders geht, benutze ich Feuchtigkeitstücher um Nachts im Bett oder im Flugzeug mein Gesicht zu reinigen.

20160329-733403179

Nachtpflege

Nach der Reinigung Abends trage ich aktuell das Skin Ceutical Konzentrat, welches mit antioxidantischen Inhaltsstoffen über Nacht die Haut regeneriert. Mir gefällt die leichte Textur gut, weil ich nach der Reinigung nicht das Gefühl habe meine Haut wieder zuzuspachteln, sondern dass sie über Nacht gepflegt ist aber trotzdem atmet.

20160329-643829336

Allzweckwunder

Ob als Trockenshampoo oder Loose-Powder über das Make-Up: Babypuder ist eine Wunderwaffe, die in jedes Badezimmer oder jede Reisehandtasche gehört. Zu weiteren Verwendungszwecken hat die Instyle hier auch einen Beitrag geschrieben. 20160329-1152670242

Comments 3

  1. Kim

    Meine absoluten Skincare Favoriten sind von pai das rosehip oil,das botanical kinetics Waschgel von aveda und das beste gesichts Peeling ist meiner Meinung nach das skin brightening von Kiehls 🙂

  2. Puh, da scheint mein Badezimmerschrank ja doch ein wenig leer zu sein =D Ich benutze lediglich eine Gesichtscreme =D alles andere (peeling etc) mache ich unter der Dusche…Aber eine gute Nachtpflege würde meiner Haut definitiv nicht schaden 😉

    Viele Grüße,
    Fiona

Comments are closed.