Kosmos, Kulturfilter

KLICKS DER WOCHE 21/2016

KDW3.1

Ihr Lieben, die Woche neigt sich dem Ende zu und der Wetterfrosch klettert passend zum Weekend das Thermometer hoch. Bevor wir uns in die finale Wochenendplanung stürzen haben wir für euch noch die Klicks der Woche zusammengestellt. Diese Woche haben sich einige tolle Kollaborationen angekündigt und wir sind gespannt was Ihr davon haltet.

1. Camille over the Rainbow x Uterqüe

Camille Charrière, eine unserer Lieblings-Stilikonen, französisches Model und Influencer, ist in der Bloggerszene schon längst als das neue It-Gril bekannt. Das in Paris geborene Allroundtalent lebt in London und schreibt von dort aus auf ihrem Blog Camille over the Rainbow  seit 6 Jahren sehr sympathisch frech über ihre persönlichen Gedanken, Fashion und Travel-Tipps. Gerade hat sie die mega Zusammenarbeit mit dem eleganten, spanischen Label Uterqüe begonnen. Die in Deutschland noch relativ unbekannte Brand gehört neben Zara und Massimo Dutti zur Inditex-Gruppe. Uterqüe geht damit in Sachen Influencer-Kooperationen den nächsten logischen Schritt und platziert die Marke nicht nur auf einem externen Fashion-Blog, sondern holt sich den Influencer gleich einmal als Gesicht in die eigenen Brand-Medien. Chapeau!

Entdeckt haben wir das Label in Barcelona am Airport, wo wir erst einmal den ganzen Laden aufgekauft haben, da es bisher nur Shops in Spanien gab. Jetzt, meine Lieben, könnt ihr euch ganz easy shoppingtechnisch online ausleben. Das ganze Lookbook mit Camille gibt es hier .

CamilleCharrière2. Kenzo x H&M

Kendall und Olivier Rousteing haben es mit der #Balmaination vorgemacht und jetzt kündigt H&M eine weitere Kooperation mit einem Luxusdesigner an. Für die kommenden Herbst kommt am 03. November eine Kollektion mit dem Pariser Label Kenzo raus. Ihr könnt sie online, sowie in 250 ausgewählten Geschäften shoppen. Sicher kennt ihr alle noch den Kenzo-Signature Tigerkopf, den es auf Shirts und Sweatern gab (soooo 2012). Wir sind gespannt was sich die französischen Designer diesen Herbst einfallen lassen.

Bei uns im Office ist die Meinung über die Designkooperationen mit H&M geteilt. Einerseits lieben wir Kenzo und finden es toll eine für unser Portemonnaie erschwingliche Kollektion auf dem Markt zu finden, aber andererseits stellt sich auch die generelle Frage, inwiefern so eine Massenproduktion von Designerware einem Brandimage schaden könnte. Was ist eure Meinung dazu? Demokratisierung von Designerware ja oder nein?

Es gibt definitiv einige Pro und Contra Punkte bei diesem Thema. Inwiefern die Designer von Kenzo, Carol Lim und Humberto Leon den Zeitpunkt strategisch abgepasst haben und die Koop PR-technisch ausschlachten, lässt sich nur spekulieren. In der letzten Zeit ist es eher ruhig um das Pariser Label gewesen und die neue Partnerschaft  könnte den Hype wieder erwecken. Die ersten Bilder der Kollektion werden wir euch hier präsentieren, sobald sie online sind. Bis dahin heißt es gespannt warten und das Sparschwein schön füttern. Einen kleinen Einblick in welche Richtung es thematisch gehen wird findet ihr hier im Teaser-Video.

Kenzo

 

3. Peter Lindbergh schießt Pirelli-Kalender 2017

Weiter geht’s mit Fotografie. Es gibt großartige Fotografen-Künstler, die es schaffen einzigartige Momente auf Bildern festzuhalten. Einer dieser Künstler-Persönlichkeiten und Fotografie-Legenden ist der 72-jährige Peter Lindbergh. Auf seinem Instagramaccount verkündete er vor Kurzem, dass er zum dritten Mal für den Pirelli-Kalender hinter der Kamera stehen darf.

Locations dieses Jahr sind Los Angeles, New York, London und naaaa ratet mal? Ja genau, er kommt in die Landeshauptstadt, in unser BERLIN! Wir legen uns natürlich auf die Lauer, um die ersten Einblicke in die Fotostrecke zu bekommen, gibt´s dann live bei uns auf Snapchat, is klar.

Mit Lindbergh als Fotograf dürften die alten und auch die neuen Pirelli-Fans super happy sein. Er gilt als einer der talentiertesten seiner Sparte und wird wie gewohnt, die schönsten Frauen der Welt in schwarz-weiß inszenieren. 1996 und 2002 fotografierte er unter anderem  Eva Herzigova und Tatjana Patitz für die exklusive Kalenderausgabe des Reifenherstellers. Welche Models diesmal dabei sind?! Wir sind gespannt. Die Auswahl ist noch nicht publik und wird von internationalen Topmodels bis hin zu Showbusiness-Größen reichen. Wir spekulieren auf Kendall, Jennifer Lawrence und Co.! 🙂

Bilder der letzten Ausgabe könnt ihr euch auf Vogue anschauen.

Peter Lindbergh

4. Olivier Rousteing x NikeLab

Wir haben bereits von ihm gesprochen: Kooperationen für Olivier Rousteing sind nichts Neues. Die #hmbalmaination war die erfolgreichste Kollektion die H&M je gelauncht hat. Von der schwedischen Modekette geht es ohne Pause direkt weiter in die USA zu Nike. Der gebürtige Franzose designte mit NikeLab zusammen eine Kollektion, die ab dem 02. Juni 2016 erhältlich sein wird. Stellt euch schon mal darauf ein, dass die Teile heiß begehrt sein werden und somit wir alle schnell zuschlagen müssen.

Als Inspirationsquelle diente ihm die Welt des Fußballs, passend zur diesjährigen Europameisterschaft in Frankreich, die vom 10.06. bis 10.07.2016 stattfinden wird. Im Gespräch mit Vogue verrät er wer sein Lieblingsfußballspieler ist, wie sehr ihn sein erster Stadion-Besuch geprägt hat und welches Teil sein absolutes Lieblingsstück der Capsule Collection ist. Wir sind gespannt wie euch die Sachen gefallen werden.

NikeLab

5. Lancôme Digital Makeup-Artist

Zu guter Letzt haben wir noch ein paar News aus unserem Office für euch. Wie ihr bereits bestimmt schon bei uns auf Snapchat und Instagram mitbekommen habt, war unsere Lena vor zwei Wochen mit Lisa in München beim Conto Nast Verlag. Dort haben sie die neuen Lancôme Beautylooks mit sechs ausgewählten Makeup-Artisten geschminkt. Das Ganze war als eine Competition aufgebaut mit Vogue Germany und uns in der Jury. Der Gewinner wird Digital Makeup-Artist von Lancôme und erhält einen Jahresvertrag mit Lancôme Deutschland.

Das erste Video mit dem Tutorial „Spring Time“ mit der Kandidatin Julia Krämer findet ihr hier. Sobald alle Videos online sind und ihr für euren Favoriten abstimmen könnt, geben wir euch natürlich noch ein Update. Bis dahin wünschen wir euch ein tolles sommerliches Wochenende !

LenaLancome

 

Comments 3

  1. Wirklich cooler Post!

  2. Lila

    Huch, entweder hab ich nicht mitbekommen, dass ihr Zuwachs im Team bekommen habt oder ihr solltet den Zuwachs mal vorstellen 😉

    • Lisa Banholzer

      Recht hast du! Wir müssen Marlene unbedingt vorstellen! 🙂

Comments are closed.