Beauty, Lisas Look

FASHION WEEK BERLIN – HAIRLOOK TRENDS

Processed with VSCO with a5 preset

Wir durften vor den Shows der Berliner Fashion Week letzte Woche hinter die Kulissen der Défilés schauen und können euch nun die Backstage-Beauty-Secrets für den kommenden Sommer verraten. Das Wella Professionals Team war nämlich nicht nur bei uns im #BloggerBazaarHQ präsent, sondern erneut Partner des Berliner Modesalons.

Zum Gesamtkonzept einer Fashion Show gehört nämlich nicht nur das perfekt gestylte Outfit, sondern der passende Hairlook. Gemeinsam mit dem Designer und Head of Hairstyling wird im Anschluss der finalen Fittings der passende Look zur Story des Designers festgelegt. Denn ja, jeder Designer sollte im besten Falle seine ganz eigene und persönliche Geschichte mit der Mode, die er kreiert erzählen wollen und das Beauty- und Haarstyling beeinflussen dabei stark die Inszenierung der Mode und die imaginären Persönlichkeit der Models.

Besonders inspirierend fanden wir die alltagstauglichen und natürlichen Hairstyles bei Malaika Raiss, Marina Hoermanseder und Odeeh. Wir modernen Frauen haben keine Zeit und vor allem auch keine Lust mehr, uns 2 Stunden unserem Hairstyling zu widmen. Wir brauchen einen Look der simple, aber dennoch chic ist. Und genau das sehen wir in Sache Mode und Hairstyling für kommende Saison: Authentizität und Natürlichkeit!

Malaika Raiss 

Der verspielte und lässige Look von Malaika Raiss, mit hauptsächlich offenem, bewegtem Haar und vereinzelten feinen geflochtenen Zöpfen, erinnert uns an unbeschwerte Sommertage und harmonierte somit mehr als perfekt mit ihrer „Beaches“ Kollektion. Fernweh garantiert! Passend zu diesem Look empfehlen wir das EIMI Volumen Set von Wella Professionals. Vor allem das Sugar Lift Spray steht in unserem Fokus, da es das altbekannte Salzspray ersetzt und dem Haar ein Volumen, Glanz und eine griffige Textur verleiht. Haare aus Zucker am salzigen Meer? Why not! Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an.

Malaika Raiss 02

Malaika Raiss 03Malaika Raiss

Marina Hoermanseder

Mode- und Hairstylingtechnisch ist die Kollektion von Marina Hoermanseder von der Côte d’Azur und dem leichten französischen Sommerflair inspiriert. Durch die welligen Bewegungen und den Glanz der Haare, wirkt dieser Look sehr feminin und elegant. Um diesem Hairstyling das perfekte Finish zu verleihen empfiehlt das Wella Professionals Team das Shimmer Delight Spray.

Marina Hoermanseder
WELLA - Der Berliner Modesalon 2016

Odeeh

Odeeh setzte auf einen sehr lässigen Look, bei dem der Oberkopf betont und mit der Grip Creme aus dem EIMI Textur Set gestylt wurde. Hierbei entstand eine Interaktion der Haare mit Krägen und Bändern und somit auch eine perfekte Verbindung mit der Kleidung. Dadurch lagen die Haare eng am Nacken an und auch dies ist ein weiterer Trend, den wir vermehrt gespottet haben. Tiefe Zöpfe oder eben auch in Kombination mit Accessoires, wie es das Wella Professionals Team bei dem Designerduo Odeeh machte.

Authentizität und Natürlichkeit sind zwei Schlagwörter die ihr euch auf jeden Fall merken solltet, nicht nur hinsichtlich der Haartrends für die kommende Saison, sondern auch für euch und eure ganz persönliche Lebenseinstellung!

Odeeh 01

 

Processed with VSCO with a5 preset

In Kooperation mit Wella Professionals

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Kooperation mit Wella Professionals

Comments 1

  1. Der 1. Hairstyle sagt mir wirklich am meisten zu. Ich denke den werde ich auch gleich einmal in die Tat am Wochenende umsetzten!
    Sophie♥

Comments are closed.