Lifestyle, Tanjas Look

FLORENZ 2016 MIT ROCCO FORTE

FlorenzCollage

Für diesen Sommer haben wir uns vorgenommen ein wenig runter zu schrauben, unsere Energiereserven aufzutanken und mehr Zeit für unsere Familie und Freunde aufzubringen. Obwohl wir die letzten Jahre für unsere Projekte und privat bereits einige Urlaubsdestinationen in Spanien und Frankreich abgeklappert haben, blieb der nette Italiener von nebenan als Sommer-Urlaubsdestination ein wenig außen vor. Aber warum eigentlich? Italien liegt so nah und was gibt es Schöneres als Pizza, Pasta und ein Glas Rotwein in einem authentischen kleinen Italiener bei einer lauen Sommernacht zu genießen. Genau! Nichts! Deswegen habe ich mir letzte Woche meinen besten Freund geschnappt und habe mit ihm einen Kurztrip nach Florenz in das Hotel Savoy by Rocco Forte gemacht. Die fleißigen Social Media Follower unter euch haben ja meinen Mini-Italien-Urlaub bereits auf Instagram, Snapchat & Co. mitverfolgt aber hier findet ihr jetzt noch einmal meine Florenz Hotspots und Impressionen von dem Hotel Savoy gesammelt. Avanti!Processed with VSCO with a5 preset

Rocco Forte Hotels
Oh Rocco Forte mi amore. Die Rocco Forte Hotels haben es uns in letzter Zeit echt angetan. Wir besuchen ja regelmäßig den Rocco Forte Spa im Hotel de Rome in Berlin und waren auch schon mehrmals in Rocco Forte Hotels in Frankfurt oder München untergebracht. Die Rocco Forte Hotel Group zählt nämlich mit ihren 10 Häusern in ganz Europe zu einer der größten 5 Sterne Luxus-Hotel-Betreiber. 

Zu den Rocco Forte Hotels zählen unter anderem:
Hotel de Rome in Berlin
The Charles Hotel in München
Villa Kennedy in Frankfurt am Main
Brown’s Hotel in London
Hotel Astoria in Sankt Petersburg
Hotel de Russie in Rom
Hotel Savoy Florenz in Florenz

Savoy Hotel Florenz 
Ein besonderes Merkmal der Rocco Forte Hotels ist, dass sie immer sehr zentral gelegen sind. Das Rocco Forte Hotel Savoy in Florenz ist nicht nur zentral, sondern es befindet sich tatsächlich am geografischen Mittelpunkt von Florenz, direkt am Piazza della Repubblica – mehr Zentrum geht einfach nicht. Von dem Hotel sind daher alle Kultur-Hotspots, Gucci Shops und die besten Trattorias fußläufig erreichbar – der einzige Luisa via Roma Shop befindet sich direkt gegenüber. 😉 Ich bin deswegen auch gefühlt 10 Mal am Tag am Hotel vorbeigekommen und konnte immer schnell reinspringen um meinen Akku aufgeladen, Tüten abzulegen oder mich umzuziehen, wenn ich mich mit Gelato oder Oliven-Öl bekleckert habe. Also wirklich super praktisch!! 😉

Processed with VSCO with a5 presetProcessed with VSCO with a4 presetProcessed with VSCO with a5 preset

Processed with VSCO with a5 preset

Rooms – Junior Suite
Ich hatte Glück und habe ein Upgrade auf eine Suite bekommen. Oh yeah! Balkon mit Ausblick auf den Piazza della Repubblica, ein super stylisches Wohnzimmer, das bequemste King Size Bed in dem ich je geschlafen habe, ein riesiges Badezimmer und natürlich ein begehbarer Kleiderschrank verteilt auf 50m2. Das Hotel wurde im Jahr 2000 komplett renoviert und zählt zu einem der stylishsten und modernsten Hotels in Florenz. Womit die Suite jedoch am meisten bei mir gepunktet hat, ist die Live-Musik die man Abends bei offener Balkon-Tür vom Piazza della Repubblica hört. Wir saßen abends am Balkon haben eine Flasche Wein getrunken, die warme Toskana Luft genoßen, der Musik gelauscht und das Tummeln beobachtet – la dolce vita. Klingt kitschig, ist aber so. 😉 Natürlich gibt es auch Standard Rooms (die auch super geräumig und stylisch eingerichtet sind) oder für die ganz noblen Italien-Urlauber eine Repubblica aka Presidential Suite (Luxus Italien Urlaub auf 70m2 mit Durchgang zu einem weiterem Zimmer, wenn die Family oder Freunde mitreisen).

Processed with VSCO with a5 preset

Processed with VSCO with a4 preset

Processed with VSCO with a5 preset

Processed with VSCO with a5 preset

Processed with VSCO with a5 preset

Processed with VSCO with a5 preset

Mangiare – Restaurant Irene: 

Worauf ich mich schon am meisten gefreut habe war natürlich die italienische Küche. Mein erster Stop im Hotel war daher ein Lunch im Hotel Restaurant Irene, das mich mit einem Mix aus authentischer und moderner italienischer Küche gleich in dem Kulinarik-Himmel katapultiert hat. Das Restaurant Irene ist übrigens nach der Frau von dem Rocco Forte Gründer benannt und nach ihrem persönlichen Geschmack eingerichtet. Rocco Forte ist es sehr wichtig jedem Hotel eine persönliche Note einzuhauchen. Im Restaurant Irene wird auch das Frühstück serviert, dass man dann auf der Terrasse mit Aussicht auf den Piazza della Repubblica genießen kann.

Weitere kulinarische Hotspots die ich empfehlen kann:

  • Trattoria Cammillo (beste Pasta)
  • Procacci (Trüffel Snacks)
  • Rivalta Cafe (Aperitivo)

Processed with VSCO with a4 preset

Processed with VSCO with a5 preset

Processed with VSCO with a4 preset

Kultur & Shopping:
Wie gesagt sind alle Kultur- und Kreditkarten-Damage-Zones fußläufig innerhalb von 10 Minuten von dem Hotel aus erreichbar. Hier findet ihr ein paar meiner Must-Dos in Florenz:

Kathedrale Santa Maria del Fiore
Eine der beeindruckendsten Kirchen die ich je gesehen habe und es ist auch der viertgrößte Dom Europas.

Piazza del Michelangelo
Bester Ausblick über ganz Florenz

Gucci Museum 

Luisa via Roma Concept Store

Farmacia di Santa Maria Novella
Historische Apotheke seit 1221 ununterbrochen betriebene Apotheke

Palazzo Pitti Museum

Vielen Dank noch einmal an Rocco Forte Hotels für die schönen Tage in Florenz.

Processed with VSCO with a5 presetBildschirmfoto 2016-07-28 um 17.44.58 Bildschirmfoto 2016-07-28 um 17.45.22Processed with VSCO with a5 preset

 

In Kooperation mit Rocco Forte Hotels.

Comments 2

  1. Omg, das sieht wirklich total schön aus ❤️!

    lg Lynnychen

  2. Alex

    ….ich hab ja mal in Florenz gelebt und mir geht immer wieder das Herz auf. Aber mal zu etwas anderem wo ich Gucci hier und Gucci da sehe: Lohnt es sich noch in eine Dionysus zu “investieren”? Ich bin seit eh und jeh in das braune Modell in Veloursleder verliebt…aber wollte den Hype umgehen, da ich dachte, dass die Tasche irgendwann eh wieder out ist. Dafür behalte ich mir immernoch den Wunsch in eine Timeless oder Boxbag zu investieren. Nun kann ich mich aber nicht entscheiden….was sagt ihr? Ich hätte gerne etwas neutrales zeitloses, aber dennoch nicht langweilig. Meint ihr es gibt noch andere rising stars am bag heaven? Ich wäre euch über eine Meinung oder wer weiß, vlt. sogar Blogpost super dankbar! Also, genießt den Sommer noch….bisous bisous

Comments are closed.