Mode, Style Crush

Style Crush – Styleheroine

styleh

Chanel, Gucci. Jimmy Choo überall hat sie ihre Finger im Spiel. Wer? Evangelie Smyrniotaki! Wenn die Griechin nicht gerade als Creative Director aktiv ist oder von den Streetstyle Fotografen abgelicht wird, ist sie als Bloggerin für Styleheroine unterwegs. Der Fokus liegt ganz klar auf der Bildsprache, welche uns gecrusht hat. Doch die Bilder wären nur halb so gut, wenn nicht auch noch die Outfits jedes Mal ein Hingucker und eine Inspiration wären.

#NYNY @calvinklein #RebelEdge. Ph @harisfarsarakis

Ein von Evangelie Smyrniotaki (@styleheroine) gepostetes Foto am

@ronaldvanderkemp shirt❤️…today! Ph @harisfarsarakis

Ein von Evangelie Smyrniotaki (@styleheroine) gepostetes Foto am

Ist euch schon aufgefallen, dass der Trend in Richtung unbearbeitete Fotografie immer beliebter wird? Beziehungsweise die Bearbeitung entweder super natürlich ist oder in eine visuell künstlerische Gestaltung geht. Uns gefällt das ziemlich gut, denn dadurch wirken die Bilder und Outfits nicht so aufgesetzt und inszeniert oder sind eben wahre Kunstwerke. Nicht nur bei dem Zusammenstellen der Kleidung sind Details wichtig, sondern eben auch bei der Art diese zu präsentieren. Evangelie hat das auf jeden Fall raus, weswegen sie diese Woche unser Blogger Crush geworden ist.

Die individuelle Perspektive, das gekonnte Zusammenstellen der Pieces und dabei diese lockere Haltung wirken sehr echt. Und weil Evangelie nicht nur auf ihrem Instagram und Blog mit künsterlischen Fotos und Arrangements überzeugt, durfte sie für Tom Wood eine ganz eigene Kollektion designen. Dies bedeutet Evangelie persönlich sehr viel, da sie sich in jungen Jahren schon an verschiedenen Kollektionsversuchen ausprobiert hat und diese nun mit Tom Wood verwirklichen konnte. Dadurch hatte sie die Möglichkeit ihre persönliche Geschichte weiterzuschreiben, weswegen sie auch auf ihrem Blog erzählt, dass die Teile der Kooperation alle für eine ganz individuelle, private Geschichte stehen. Wir finden Jumpsuits mit Bikerboots eine gelungene Kombination für den Herbst, was meint ihr?

heroine

Der Style von Evangelie ist sehr klassich. Anzughosen kombiniert mit Rollkragen oder Body, schlichte aber sehr raffinierte Kleider und eine Jeans mit einem Statement Pullover. Klingt ersteinmal nicht besonders, wird es aber durch die Details, wie Schnürungen, Taschen, Brillen und Schuhen. Wir lieben diesen Look und sind auch wieder auf die Suche nach coolen Pieces für den eigenen Kleiderschrank gegangen.

I’m not a morning person ?. Ph @harisfarsarakis

Ein von Evangelie Smyrniotaki (@styleheroine) gepostetes Foto am

Feeling pink @magdabutrym ? Ph @harisfarsarakis

Ein von Evangelie Smyrniotaki (@styleheroine) gepostetes Foto am

https://scripts.tracdelight.com/tracdelight.js?accesskey=da01b8c56fec73790af88b0e6a218862″ async=”async”>