Kosmos, Kulturfilter, Lifestyle

HOTSPOT GUIDE MIAMI

anzeige-bild-hotspots

Abseits der Kunstmessen und Gallerien hat Miami an Hotspots sowohl kulinarisch als auch kulturell einiges zu bieten. Letztes Mal haben wir euch in unserem Guide schon Einblicke gegeben und wollen euch auch dieses Mal unsere Neuentdeckungen mit euch teilen.

SHOPPING 

Alchemist, 1109 Lincoln Rd, Miami Beach, FL 33139

In einem Beton-Parkdeck integriert findet sich der von dem Architekt Rene Gonzalez entworfene Concept Store Alchemist. In dem verglasten Kubus hat man nicht nur eine grandiose Sicht auf Miami, sondern hier kommt Streetwear mit Schmuck- und Objektkunst zusammen. Für alle Highsnobiety-Follower, Streetart- und HipHop Kulturfreunde ist das hier der Place. Hier finden sich Designs von Faith Connexion, Haider Ackermann und dem Eigenlabel in Kollaborationen z.B. mit Mago Dovjenko.

Im Erdgeschoss betreibt die Partnerin den Alchemist Frauen-Store der eindeutig weniger beeindruckend und insgesamt kommerzieller wirkt, trotzdem sehr schöne Produktzusammenstellungen von J.W. Anderson Pierce Bag  bis zu Re/done Jeans.

alchemist

photogrid_1481189765178photogrid_1481189640100photogrid_1481189688228

The Webster, 1220 COLLINS AVE, MIAMI BEACH, FL 33139

Der Klassiker des High End-Shoppings ist The Webster, hier fanden zur Art Basel super viele Fashion-Events von Coach oder von Lanvin statt und auch sonst sind Labels wie Gucci, Balenciaga, Ellery, The Row und Streetwear Label wie Vetement und Hood by Air vertreten. Der Flagship Store in Miami Beach ist im historischen Art Deco Gebäude untergebracht und schon alleine deshalb einen Besuch wert. The Webster hat sich selbst mittlerweile als Brand etabliert und tut sich immer wieder für Special Kollektionen zum Beispiel mit dem Ritz Paris zusammen.

photogrid_1481196307694

 

HOOD

Panther Coffee, 2390 NW 2nd Ave, Miami, FL 33127, USA

Dieses Mal haben wir es auf das unbedingte Anraten unserer Community endlich in den Art District Wynwood geschafft und waren geflasht. Der Stadtbezirk Downdown ist vom Vibe komplett anders als South Beach und wirkt mit seinen Flachbauten. Pop-Up-Shops und Straßenkunst wie eine Mischung aus Berlin, Venice Beach und Burning Man. Das Festival Feeling kommt wohl sowohl von der Open Air Musik, die aus Shops, von Verkaufsständen, Hinterhofflohmärkten und Straßenmusikenten dröhnt, als auch durch das Publium: eine Mischung aus 2017 Hipstern, Hippies und Darstellern eines HipHop Musikvideos. Auf Leitern besprühen Grafitti Künstler live die fensterlosen Wände der Wynwood Walls, Cadillacs und Harley Davidson Gangs fahren Kolonne vorbei an einem Off White Pop-Up, wo die Cool Kids für ein 50$ Shirt Schlange stehen. It’s a movie. Genau unser Ding. Im Panther Coffee gibt es top Gurken-und Rosenlimonade und Cold Brew Coffee to go: Einfach treiben lassen, schauen und den Flair aufsaugen.

Processed with VSCO with hb1 presetProcessed with VSCO with hb1 presetProcessed with VSCO with hb1 presetfacetune-201612081632067599Processed with VSCO with hb1 presetProcessed with VSCO with a5 preset

FOOD

Mignonette, 210 NE 18th St, Miami, FL 33132

Unsere Nina hat uns die ganze Woche genervt, dass sie UNBEDINGT zu dieser einen Austerbar gehen will. Austernbar? Hört sich steif, teuer und nach altem Publikum an. Vor ihrem Abflug habe ich nachgegeben und bin gemeinsam mit Simon und ihr nach Downtown in die Mignonette Austernbar gefahren. Und tatsächlich war es ein mega süßer, stylisher aber nicht abgehobener Laden mit ausschließlich Auster-Spezialitäten, Meeresfrüchte und Sweet Potato Fries. Wer also in Miami ist und die Chance nutzen will frische Muscheln und Meeresfrüchte in entspannter Atmosphäre zu essen, sollte einen Abstecher bei Mignonette machen.

Processed with VSCO with hb1 preset

Continental Miami, 2360 Collins Ave, Miami Beach, FL 33139

Das Continental liegt direkt an der Waterfront der Collins Avenue und fällt mit seiner Retro-Leuchtschrift und Optik auf. Das Lokal im Diner-Look bietet einen exotischen Mix an coolen Tapas, wie gegrillten Kürbis, asiatische Burger und Tacos. Das Continental ist super als Lunch-Spot, man bekommt aber auch Abends noch easy Reservierungen für große Gruppen.

photogrid_1481201639618

Comments 2

  1. Great pictures, it must have been amazing to go shoot there.
    x finja | http://www.effcaa.com

  2. Tolle Bilder und guter Guide. Jetzt sollte ich nur noch schnell nach Miami reisen 😉

Comments are closed.