Lisas Look, Mode, Trending

NAVIBLUE DECONSTRUCTION

  2016-11-27-11-17-36-1_mr1480417361795lisa-banholzer-karl-lagerfeld-blogger-bazaar

Dekonstruktivismus hat mich in der Architektur immer fasziniert, zum Beispiel in den Bauten des Amerikaners Frank. O Gehry. Die Arbeitsweise der Dekonstruktion ist im künstlerischen Sinne neben der Literatur und Architektur genauso in der Mode anwendbar.

Im Prozess einer Dekonstruktion wird die ursprüngliche Struktur und Form in Frage gestellt, auseinandergenommen und einer erneuten Konstruktion unterzogen. Die Dekonstruktion möchte die Struktur offenlegen, sie aufbrechen und ihre Instabilität sichtbar werden lassen.

Heißt man schaut sich die klassischen, gegebenen Formen an, bricht sie auf und konstruiert sie zum eigenen Zweck oder zum eigenen Gefallen neu. In der Architektur funktioniert das über die klassischen geometrischen Formen wie Kreis, Quadrat oder Dreieck, in der Mode über die klassischen Kleidungsfunktionen und -formen. Ich habe euch schon einen Look auf dem Blog gezeigt, bei dem ich meinen Jeansrock asymmetrisch geknöpft und damit die ursprüngliche Silhouette verschoben habe. Bei dem heutigen Outfit habe ich meinen Jeansrock zu einem trägerlosen Oberteil umfunktioniert und meinen Nadelstreifen Blazer einärmelig angezogen. Ich merke immer mehr, dass modisch sein tatsächlich kaum etwas damit zu tun hat, welche Pieces man genau besitzt, sondern viel mehr auf die Art sie zu stylen, mit ihnen zu spielen und “out of the box” zu denken. Kleiderstücke also manchmal mehr als undefinierte Stoffteile zu sehen und sie durch Styling aus dem ursprünglichen Kontext zu nehmen. Klingt kompliziert? Eben garnicht. Es geht darum frei mit euren Teilen im Kleiderschrank spielen zu können, Dinge anders zu binden, knöpfen, krempeln und tragen, als Mama es machen würde.

Ich habe für mich festgestellt, dass ich mehr Naviblue tragen sollte, da das dunkle Blau meinem hellen Teint und meinen strawberry-blonden Haaren schmeichelt. Die Karl Lagerfeld Uhr die ich zu meinem Look trage greift genau dieses Farbspiel von Kupfer und Dunkelblau wieder auf und zeigt in der Lünette architektonische, kantige Diamantschliff-Elemente.

Und hier noch ein Give-Away für euch: Die Karl Lagerfeld Uhr könnt zur Feier des Dritten Advent jetzt bei uns auf Instagram gewinnen! Kommentiert einfach bis Dienstag Abend unter dem Bild mit wem ihr am Liebsten Zeit in der Vorweihnachtssaison verbringt. Wir drücken die Daumen!

2016-11-27-11-18-00-1_mr1480419607159lisa-banholzer-karl-lagerfeld-blogger-bazaar2016-11-27-11-17-34-1_mr1480416977850lisa-banholzer-karl-lagerfeld-blogger-bazaar2016-11-27-11-17-52-1_mr1480418897421lisa-banholzer-karl-lagerfeld-blogger-bazaar2016-11-27-11-18-23-1_mr1480420546553lisa-banholzer-karl-lagerfeld-blogger-bazaar 2016-11-27-11-18-16-1_mr1480420215393lisa-banholzer-karl-lagerfeld-blogger-bazaar 2016-11-27-11-18-04-1_mr1480419835562lisa-banholzer-karl-lagerfeld-blogger-bazaar

2016-11-27-11-17-40-1_mr1480417869242lisa-banholzer-karl-lagerfeld-blogger-bazaar

In Kooperation mit Karl Lagerfeld