Lables to watch, Mode, Trending

KENZO Spring Summer 2018 – Paris Fashion Week

Zwischen Colourblocking, Längsstreifen, bunten Strumpfhosen, Statementschmuck à la Don Xuan Center, Lack, Chiffon, Motorrad-Gear und klassischen Anzugsschnitten bewegen sich die diesjährigen Womenswear Designs der KENZO Designer Carol Lim und Humberto Leon. Die Spring Summer 2018 Kollektion umfasst Männer- und Frauenkleidung unter dem Namen ‚The Red String of Fate’ und wurde in zwei Akte und zwei Musen unterteilt. Im ersten Akt ‚Building the Bamboo House’ wird die Inspiration auf den Musiker, Komponisten, Aktivisten und Tänzer Ryuichi Sakamoto zurückgeführt – im zweiten Akt ‚Love Letter to Sayoko’ geht es um das internationale Model und die gleichzeitige Muse des KENZO-Gründers Takada Kenzo, um Sayoko Yamaguchi. All and fully Asian. Auch der Cast. Die Chefdesigner wollten mit der diesjährigen Kollektion das japanische Erbe der Marke ehren und haben als Kulminationspunkt der Pariser Mens Fashion Week genau das geleistet. Ihr könnt euch unsere Lieblingslooks der Show hier anschauen und drei Outfits gleich nachshoppen.