Beauty, Haare, Trending

Das Haar-Recap der Fashion Week Berlin

In Kooperation mit Anzeigenpartner Wella Professionals

“Mode” steht nicht nur für die Kleidung, die wir tragen sondern für “all das, was zu einer bestimmten Zeit gerade üblich und beliebt ist.” Auf der Modewoche geht es also um mehr als “nur” die Kleidung, die auf den Laufstegen, in Installationen und bei Ausstellungen präsentiert wird. Wer einen zweiten oder einen längeren Blick wagt kann viel tiefgreifendere Tendenzen entdecken. Durch die Musik, die Location, das Licht, den Beautylook und die gesamte Inszenierung einer “Modenschau” hat man, wie auch im Theater oder bei einem Konzert bestimmte Assoziationen und Gefühle und erkennt Bewegungen. Zu diesem Gesamtkunstwerk eines Kreativen gehört auch das Haarstyling, welches in enger Absprache zwischen dem Designer und dem Styling-Partner erarbeitet wird. Wella Professionals unterstützt die deutschen Designer auf der Fashion Week durch ihre Haar-Profis und sorgt damit zum Gelingen der Gesamtkomposition.

Wir hatten die Chance backstage auf einigen Schauen dabei sein zu können und die Models und Stylingteams aus nächster Nähe zu beobachten. Besonders auffällig waren diese Saison viele sleeke Pferdeschwänze zu modern-cleanen Entwürfen, cooles, downgestyltes Krepphaar zur starken Silhouette und die Neuinterpretation der Cornrows zur 2000er Kollektion von William Fan. Statt Beachwaves gibt es nun Signature-Looks, statt Einheits-Frisur, Variationsfreiheit. Als Haar-Messias zeigt uns Wella Professionals die Haar-Trends der kommenden Saison und wir euch unsere Lieblingsauswahl unserer Backstage-Eindrücke.

Trend 1: Tiefsitzender Pferdeschwanz mit Sleek-Finish bei BOSS Womenswear

“Der Sleek Look ist in unterschiedlichster Ausführung absoluter Trend in dieser Saison. Wie variabel das Styling ist, zeigen die kontrastreichen Strukturen, die kreiert werden können: Von streng zurückgegelt im Wet-Look bis hin zu trocken und natürlich in Bun oder Ponytail arrangiert, der Sleek Look ist unwahrscheinlich facettenreich” Tobias Tröndle arbeitet als Wella Professionals Trend Coach an der Kreation von Haar-Looks auf der Berliner Fashion Week. Bei BOSS Womenswear kreiert das Wella Team einen tiefsitzenden Pferdeschwanz mit einem exakten Mittelscheitel. Bei diesem Look wird auf Gel verzichtet, sodass das geglättete Haar seine natürliche Struktur behält. Ein Look, der easy im Alltag nachgestylt werden kann und durch EIMI Glam Mist an Glanz gewinnt. 

Trend 2: Mittelscheitel und ausgebürstete Beach-Waves bei lala Berlin

Während der Gruppenausstellung des Berliner Mode Salons im Kronprinzenpalais konnten wir weitere Haartrends entdecken, besonders fasziniert waren wir von der Kreation rund um die Designs von lala Berlin. Der flächig aufgetragene Lidschatten in rosa-rot wurde zu weiblichen Entwürfen und leicht gewelltem Haar kombiniert. Der Look hat uns an eine trendige und gleichzeitig elegante Version unserer Barby-Puppen mit gekrepptem Haar erinnert. Hier wurden der Mittelteil, sowie die Enden des Haares mit Beach-Waves versehen und ausgekämmt. Mit Mittelscheitel und hinter die Ohren gestreiften Haaren wirkt der Look erwachsen und gleichzeitig super stylish. Festigkeit und Glanz wird dabei von EIMI Stay Styled gewährleistet.

Trend 3: Der Undone-Bun bei Vanessa Schindler

Bei dem Berlin-Neuling Vanessa Schindler aus Österreich haben wir den perfekten, gepflegten Undone-Bun gefunden. Gerade für längere Haare ist dieser Look ein idealer Sommer-Haar-Style: Einfach den Pferdeschwanz eindrehen und mit EIMI Just Brilliant zum glänzen bringen. Die vorderen Haar-Partien können leicht heraus gezupft werden, sodass der Eindruck von Baby-Hair und eines Undone-Looks entsteht. Fixiert wird das Ganze mit EIMI Stay Styled. Wella Professionals Trend Coach Janina Ehrenberg erklärt uns, dass dieses Jahr vor allem gesundes Haar im Vordergrund steht, das durch den Kontrast von Glanz und Mattheit eine Struktur aufweist. Gestylt wird der Look dann eher lässig, als undone Frisur, oder klassisch clean.

Insgesamt sind die Haarstyles für die kommende Saison gerade so weit zurückgenommen, dass sie auf dezente Art das Gesicht, die Persönlichkeit und die Individualität der Trägerin in der Vordergrund stellen. Der Fokus liegt auf gesundem Haar, das so natürlich wie möglich gehalten wird. Es unterstreicht Styling und Ausstrahlung ideal, ohne abzulenken. Die Looks funktionieren im Alltag, auf Abendveranstaltungen und Events – ob Sleek, mit Baby-Hair oder in aufgelockert. Um die Looks nachzustylen könnt ihr die passenden Produkte bei den Wella Professionals Friseuren erstehen, euch zu eurer Lieblings-Trend-Frisur beraten lassen und natürlich auch den zugehörigen Schnitt oder die Farbe kreieren lassen. Hier geht es zu eurem nächsten Salon!