Lisas Look, Mode, Trending

JERSEY REVIVAL – 00er FASHION REVIVAL

Seit den 90ern stehen sie modisch vor allem für eins: Zugehörigkeit. Besonders in der Streetwear und der Hip-Hop-Kultur der 00er spielten Trikots und Jerseys eine immer größere Rolle und wurden zum modischen Statement. Sportlerlegenden, wie Kobe Bryant oder heute Russell Westbrook oder Odell Beckham Jr werden so gehypt und selbst zu Modeikonen. Ob P.Diddy, 50cent oder Nelly – in Videos, wie „Candy Shop“ wurde das Jersey-Shirt zum absoluten Fashion-Statement. Dass die Trikot-Wahl eines Spielers oder Teams dabei kein modischer Zufall ist, sondern ein Statement der Identifikation beweist keine so gut, wie Queen Bey. Die in Houston geborene Sängerin trägt das Trikot ihrer Lieblings-Mannschaft nicht nur in Musikvideos, wie „No Angel“ oder zuletzt „Feelig myself“, sondern auch auf privaten Schnappschüssen mit Tochter Ivy oder kombiniert es als Pailettendress zum coolen Bühnen-Look.

Auch bei meinem Outfit trifft sportliche Coolness auf feminine Teile und beweist: Baggypants und Jersey-Shirt sind nicht mehr nur ein reine Männer-Sache, sondern mit dem richtigen Styling auch für uns Frauen ein cooler Alltags- oder Ausgehlook. Ob filigrane Schmuckteile, Heels, softes Make-Up oder skleeky Hairstyles – umso zurückhaltender der Rest eures Looks, desto besser kommt euer (Fashion)-Statement zur Geltung!

BIG mood ?

A post shared by Odell Beckham Jr (@obj) on

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

-??‍♂️- #whynot #fashionking

A post shared by Russell Westbrook (@russwest44) on

Ein Beitrag geteilt von Diddy (@diddy) am