Kosmos, Lifestyle

Insel-Guide: Ibiza

Insel-Guide: Ibiza

Wenn der Berliner Sommer zu heiß wird und auch die Dachterasse inklusive Pool des Soho-Houses nicht mehr hilft, wenn der Laptop im Büro fast in Flammen aufgeht, und der Asphalt am Alex flimmert, dann muss Urlaub her. Deswegen ging es dieses Jahr für uns nach Ibiza, eine Insel, die ich schon des Öfteren für den ein oder anderen Solomun-Elektro-Trip mit meiner Girls-Crew aufgesucht habe. Dieses Jahr aber stand der Trip unter dem Motto Entspannung. Es gab jede Menge Seafood, Hippie-Styles, relaxte Tage mit Buch am Strand und, ich gebe es zu, auch eine kleine Geburtstagssause für Lucky Luki. Und um euch zu zeigen, wie magisch die Balearen sein können, auch ohne Mallorca-Stereotype zu bedienen, nehme ich euch jetzt mit zu meinem Happy Place – in Foto- und Guide-Form. Hier also meine Lieblingsspots auf Ibiza, die coolsten Shopping-Destinationen, das beste Essen und den schönsten Ort zum Verweilen.  7 Tage, 7 Insel-Favoriten!

SHOPPING

Las Dalias

Ein Highlight der Insel findet ihr auf dem Grundtsück des Las Dalias Hippie Marktes, hier könnt ihr Essen, ob Frühstück, Brunch oder Lunch: Tagsüber sitzt ihr hier auf der wunderschönen Terasse, die an den Seiten mit Efeu bewachsen ist und auch jeden Natur-Freund zuhause fühlen lässt. Am Abend verwandelt sich die Location in ein À-la-carte-Restaurant, und auf dem Gelände machen mehrere kleine Bars auf, die gute Drinks und Stimmung anbieten. Sogar einen Club gibt es, der die lauen Sommernächte mit ein bisschen Bass beschallt. Jeden Samstag gibt es dann zusätzlich den Hippie-Flohmarkt, mit kleinen Ständen von lokalen Handwerker*innen. Für alle, die ihre Sommergarderobe mit bunten Accessoires aufwerten wollen, ist dieser Markt genau der richtige. Zwischen den bunten Wänden und Live-Performances, mit einem Drink in der Hand, lässt es sich unglaublich gut stöbern. Und weil es jetzt offiziell Sommer ist, gibt es aktuell auch den Las Dalias Night Market, der Montag- und Dienstagabend geöffnet ist.

Los Enamorados

Beim Verfassen meines Guides, fällt auf, dass die coolsten Spots auf Ibiza Multi-Talente mit vielen Facetten sind. Auch das Los Enamorados ist nicht nur ein einfaches Hotel, sondern gleichzeitig auch ein ziemlich gutes Restaurant, das seinen Fokus auf lokale Produkte, Fisch und Meeresfrüchte legt, die von lokalen Fischern gefangen wurden. Dementsprechend liegt es am Meer und hat eine Terasse, die einen direkten Wasser-Blick anbietet. Aber weil wir uns in der Kategorie “Shopping” befinden, soll es sich hier um den hauseigenen Store drehen. Es gibt Vintage und Designerware, alles von den Eigentümern des Los Enamorados handselektiert und von Reisen nach Ibiza gebracht worden. So wie also auch das Interior des Hotels und des Restaurants widerspiegeln, gibt es hier eine liebevolle Auswahl an besonderen Einzelstücken. Neben Möbeln und Deko könnt ihr hier Kleidung, Schmuck und Accessoires finden.

STAY

Alsen Villa

Wer gerne die Sommer-Trendschuhe schlechthin trägt, der verbindet mit Alsen vielleicht keinen Aufenthaltsort, sondern Espadrillas. Und damit liegt ihr genau richtig, denn die schönste Location, um auf Ibiza zu wohnen, ist die eines guten Freundes von mir. Vor etwa vier Jahren, als wir unser ersten Blogger Bazaar Ibiza Projekt gestartet haben, hat er angefangen dieses Haus zu renovieren und ganz viel Liebe reingesteckt. Das Endresultat ist die Alsen Villa, perfekt und unglaublich gemütlich und bekommt hiermit meinen persönlichen Lieblingsspot auf Ibiza verliehen. Das Haus entspricht dem typischen Ibiza-Style, der den ein oder die andere von euch wahrscheinlich an Mykonos denken lässt, weiß-verputzte Steinwände, runde Decken und unglaublich viel Licht wird hier mit Bast-Möbeln, handgewebten Teppichen und einem ganz besonderen Flair verbunden.

FOOD

Aiynna Beach Club

Auch wenn wir das Thema Food schon leicht in meinen anderen Tipps tangiert haben, tauchen wir nun erst richtig in’s Thema ein. Direkt an der Cala Nova befindet sich mein Lieblings-Beach-Club Aiyinna. Unter bunten Sonnenschirmen im Tomorrowland-Style mit dem schönsten Blick auf das türkiseste Wasser sitzt man auf weißen Holzstühlen und kann vegetarische Mezze, wie das Rote Beete-Carpaccio bestellen, das mich direkt in seinen Gemüse-Bann gezogen hat. Das Menü ist orientalisch-arabisch angehaucht und bietet neben frischen Gemüse-Gerichten, Hummus und Taboulé mit Edamame auch gemischte Fisch-Vorspeise-Platten, Burger, Steak mit Polenta oder Slow-Cooked Lamm an. Das Essen ist frisch, lokal und ideal für heiße Sommertage und -nächte.

Es Torrent

An der Südküste der Insel befindet sich das Fisch-Restaurant Es Torrent mit Beach-Bar-Vibe, in seiner ganz eigenen kleinen Bucht. Zwischen den Klippen und direkt am Strand kann man sich unter Strohschirme auf Sonnenliegen schmeißen und der Meeresbrise zuhören – denn hier gibt es keine DJ-Beschallung, es soll abgeschaltet werden. Eine etwas höhere gelegene Terasse bietet den Schutz von Wacholderbäumen. Hier bekommt ihr kein Instagram-Essen, sondern authentisch gutes Seafood. Ob Paella oder klassischer Fisch-Eintopf aus Ibiza – die Qualität ist unschlagbar. Wer so gut Fisch kann, der braucht keinen Firlefanz. Und da es sich hier um ein Restaurant handelt, sollte unbedingt im Voraus reserviert werden. Auch die Liegen und der Strand können nur in Verbindung mit einem Essen genutzt werden.

La Granja

Einen bisschen anderen Ansatz verfolgt La Granja, hier handelt es sich um ein altes Farmhaus, das ganz in alter Tradition weiterhin als solches bestehen bleibt und gleichzeitig durch Renovierungen und neuem Konzept innoviert. In einer, für Ibiza untypisch, minimalistischen Umgebung und im Landesinneren, findet ihr dieses kleine Boutique Hotel, die Farm und das dazugehörigen Restaurant. Was hier auf den Tisch kommt wurde selbst angebaut, und zwar mit Regenwasservorräten, oder von lokalen Fischern gefangen. Alles ist bio und unter der spanischen Sonne gezogen. Eine Tomate schmeckt hier genauso wie sie schmecken soll. Auch hier wird Firlefanz umgangen und auf die natürliche Stärke des Geschmackes gesetzt. Ein Bauernhaus mit modernem Flair!

SHOP THE LOOK