Style Crush

STYLE CRUSH – JULIA CAREVIC

STYLE CRUSH – JULIA CAREVIC

Es gibt so viele Instagram-Accounts, deren Inhaber zu B- bis Z-Promis geworden sind, auf deren Kanälen es sich um Beziehungen, Umzüge oder versteckte Werbebotschaften dreht. Dabei wird oft vergessen, warum wir ursprünglich mal unsere 10 Kilo-schweren Laptops mit unseren Teenie-Händen geöffnet haben und dem Firefox Browser minutelang beim hochstarten zugeschaut haben,  um uns dann auf die Mode-Blogs zu klicken: Wegen der Kleidung, wegen der Inspiration, wie sich angezogen werden kann, wie kombiniert wird. Auf Instagram geht diese unschuldige Freude an Stil oft verloren. Ein Gegenbeispiel ist Julia Carevic, die Modejournalistin schreibt für diverse unserer Lieblingsmedien, wie This Is Jane Wayne, Beige, Vogue, oder L’Officiel. Ihr eigener Blog Cleo Cleo ist noch genauso einer, wie wir ihn uns früher angeschaut haben, nur eben im 21. Jahrhundert angekommen und sehr viel erwachsener. Julia begeistert uns aber auch mit ihrem Instagram-Account. Ein Account, der uns ganz subtil, ohne uns etwas andrehen zu wollen, mit Outfit-Inspiration füttert. Ein Account, bei dessen Beiträgen wir auf “Speichern” klicken, um sie an modisch-motivationslosen Montag-Morgenden hervorzukramen. Ein Account, der einfach Spass macht und der sich in erster Linie um Kleidung dreht. Keine unathentische Selbstinszenierung, kein sich in den Vordergrund drängen. Und genau deswegen funktionieren Julias Looks so gut. Sie funktionieren, weil sie echt sind, weil sie im Alltag funktionieren und nicht für die Follower gemacht und abgelichtet wurden. Weil wir sie genauso anziehen würden.

SHOP THE POST