Style Crush

WINTERFLUCHT – DER BERLIN SPA GUIDE

Werbung in Kooperation mit Havaianas

WINTERFLUCHT – DER BERLIN SPA GUIDE

Wir verziehen uns ins Winter-Exil, raus aus dem trubeligen Alltagstrott, der Tristesse, dem grauen Einheitsbrei. Und weil wir Berlin nicht verlassen wollen, ändert sich unser selbstgewähltes Exil jeden Tag. Heute ist es mein Sofa, morgen die Badewanne und übermorgen reicht die warme Umarmung meines Freundes, um mir ein bisschen Wärme und Geborgenheit mitzugeben und vor der Kälte zu fliehen. Auf der Suche nach unserem winterlichten Zufluchtsort haben wir in einer Girl-Gruppe einen Tag lang das Ono Spa eingenommen. Wir haben unsere Sommer-Essentials – Flip Flops, Wickelrock und Bikini – von passiven Schrankbesetzern zu aktiven Spa-Taschen-Essentials gemacht und ihnen zu einer zweiten Blütezeit des Jahres verholfen. Im Gegenzug haben sie uns den kalten Großstadtalltag vergessen lassen. Vor allem unsere Havaianas trotzen der Winter-Pause: Sie machen sich genauso gut zu Bademantel und auf gefliesten Spa-Böden, wie zu Bikini und Sandstrand. Als Flip Flops aus Gummi passen unsere Lieblings-Allrounder, die Havaianas, nicht nur ästhetisch, sondern auch ethisch zu uns. Langlebig, stylish und zeitlos, so kleiden wir unsere Füße gerne das ganze Jahr lang. Wir haben fast das Gefühl barfuß zu laufen als wir von der Umkleidekabine losziehen, den Vorweihnachtsstress hinter uns lassen und unsere erste Runde im Spa drehen – nur eben mit extra Gemütlichkeit. Mit den Havannas sind wir also in das Ono Spa eingezogen: Ein Tag Urlaub, ein Tag Ausgleich, ein Tag Sommer, und das mitten in der Stadt. Durchatmen konnten wir im Sole-Inhalationsraum. Geschwitzt haben wir in der Bio-Sauna. Entspannt haben wir den Blick über Berlin genossen und uns mit Massage und Gesichtsbehandlung verwöhnen lassen. Umgeben von den wärmsten Personen, die wir uns vorstellen können, haben wir also unser Sanctuary gefunden. Wenn ihr noch auf der Suche nach eurem seid, dann kommen hier drei Tipps für Berlin City-Spas.

WINTER-EXIL-ESSENTIALS

Havaianas Slim, oliv-grün – 26 Euro
Havaianas Slim Glitter, gold – 30 Euro
Havaianas Slim Animal Print, grau – 30 Euro
Havaianas Handtuch, 18 Euro
Praktische Havaianas Beach Bag, schwarz, 22 Euro
Havaianas Beach Bag, metallic, 20 Euro

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ONO Spa (@ono.spa) am

ONO SPA

Recht unbekannt und ganz exklusiv ist das Ono Spa. Hier gibt es keinen Pool oder sonstigen Schnickschnack, stattdessen wird hier Wert auf die essentiellen Bestandteile des Spas gelegt, auf die Wirkungsweisen und den Effekt. Das Ono Spa ist unaufgeregt und ruhig, es ist besonders intim und vermittelt das Gefühl von echter Geborgenheit. Um diese Atmosphäre entstehen zu lassen, gibt es hier am Wochenende einen Einlassstop. Nur vier externe Gäste werden gleichzeitig zum Spa zugelassen. Ihr werdet hier also nie in einer überfüllten Saune sitzen, oder eure Liege mit einem Handtuch reservieren müssen. Zu den angebotenen Diensten gehören eine finnische und eine Bio-Saune, der Via Sensus, ein Fußreflexzonen-Weg, der über den Dächern Berlins verläuft, und eine riesige Auswahl an Gesichtsbehandlungen, Massagen und Beauty-Treatments. Anders als in anderen Spas bucht man hier gleich ganze Pakete: Die vier und acht Stunden Buchungen enthalten so zum Beispiel neben dem Zugang zum Spa, gleich eine Spa-Anwendung, Power Foods und ein Wohlfühlpaket inklusive Handtücher, Bademantel, Slipper und Co.

Wo? Potsdamer Straße 3, Berlin Mitte
Wann? Montag bis Freitag, 12:00-21:00 Uhr, Samstag und Sonntag 11:00-20:00 Uhr (Immer mit Anmeldung)
Wie viel? Zwei Stunden für 38 Euro (nur Montag bis Freitag), Vier Stunden für 78 Euro (Aufpreis am Wochenende und an Feiertagen), Acht Stunden für 138 Euro (Aufpreis am Wochenende)

VABALI

Ideal für unsere Winter-Flucht scheint das Vabali Spa zu sein. Es wärmt uns nicht nur auf, sondern bietet das kleine Extra Urlaubsfeeling. Denn, wie der Name verspricht, ist das Konzept der Anlage an die indonesische Insel Bali angelehnt. Das Vabali soll so an ein balinesisches Dorf erinnen: Die 10 Saunen, zwei Dampfbäder und das Laconium (Schwitzraum des alten Roms) sind so in kleinen hölzernen Hütten, um einen Außenpool herum angelegt. Außerdem gibt es Wasserbetten zum Ausruhen und Einschlafen, Ruheräume, Kaminzimmer und Entspannungsbecken. Wer genug Bahnen geschwommen ist, sich ausgeschwitzt und ausgeruht hat, der kann zusätzliche Massage- und Wellness-Anwendungen buchen oder das mediterran-asiatische Restaurant besuchen. Digital-Detox ist inklusive, denn hier herrscht Handy-Verbot.

Wo? Seydlitzstraße 6, 10557, Ecke Hauptbahnhof
Wann? Öffnungszeiten, täglich von 9:00-24:00 Uhr
Wie teuer? Preise, Montags bis Freitags: 2 Stunden für 22,50 Euro, 4 Stunden für 30,50 Euro, Tageskarte für 39,50 Euro | Am Wochenende, an den Feiertagen und in den Weihnachts- und Winterferien, 2 Stunden für 24,50 Euro, 4 Stunden für 33,50 Euro, Tageskarte für 42,50 Euro
Wie nackt? Im Sauna- und Poolbereich ist Textil-Verbot, außerhalb ist der Bademantel angesagt – Bademäntel, Schlappen und Handtücher können gegen einen Aufpreis gemietet werden

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von vabali spa Berlin (@vabali_spa_berlin) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SO/ Berlin Das Stue (@soberlindasstue) am

DAS STUE – SUSANNE KAUFMANN SPA

Wir haben im SO/Berlin das Stue Hotel das Susanne Kaufmann SPA entdeckt: Anders als andere Spas, ist der Ausgangspunkt hier die Schönheitspflege. Es wird also von Außen nach Innen gearbeitet. Bei einem Spa-Besuch im Das Stue steht also nicht das Schwimmen und Saunen im Vordergrund, sondern die Behandlungen, die hier gebucht werden können. Wer eine Behandlung aus dem extrem umfangreichen Angebot bucht, der bekommt so auch Zugang zur finnischen Sauna, dem Pool und dem Fitness-Raum. Ohne chemische Zusatzstoffe oder Farbstoffe setzt das Spa auf traditionelle chinesische Medizin und natürliches Anti Aging. Besonders finden wir, wie gut das Treatment-Programm erklärt wird. So wissen wir schon vor der Behandlung ganz genau, was auf uns zukommen wird und welchen Hintergrund die einzelnen Anwendungsschritte haben. In professionellere Hände kann man sich in Berlin wahrscheinlich gar nicht begeben.

Wo? SO/Berlin Hotel, Drakestraße 1, 10787 Berlin, Mitten im Tiergarten
Wann? Montag bis Freitag von 10-21:00 Uhr, Freitag und Sonntag von 10-20:00 Uhr
Wie viel? Gesichtsbehandlungen starten ab 90 Euro, Massagen ab 50 Euro, Das Tagesprogramm inklusive Anwendung, Spa Zugang, Begrüßungsaperitiv und Lunch im Restaurant startet ab 224 Euro